News aus der Branche

14.12.2017  CWS-boco International: Heiko Karschti wird neuer CFO

CWS-boco International: Heiko Karschti wird neuer CFO

Heiko Karschti wird zum 1. Januar 2018 Mitglied der Geschäftsführung von CWS-boco International mit Zuständigkeit für den Bereich Finanzen (CFO). Er löst Dr. Ulrich David ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende 2017 verlassen wird.

Heiko Karschti (50) begann seine Karriere 1994 nach seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium in der Haniel-Gruppe. Danach arbeitete er in verschiedenen Führungspositionen, unter anderem als CFO in der Geschäftsführung der Xella Group.

Artikel versendenArtikel Drucken



13.12.2017  Joachim Krause mit Ehrenmeisterbrief ausgezeichnet

Joachim Krause mit Ehrenmeisterbrief ausgezeichnet

Joachim Krause, Inhaber Coburger Handtuch+Matten-Service in Rödental, hat im Rahmen der Vollversammlung der Handwerkskammer für Oberfranken den Ehrenmeisterbrief erhalten.

Krause gilt in der Branche als Koryphäe für die Reduzierung im Bereich Energie- und Ressourcenverbrauch. Unter anderem deshalb hat ihm die Handwerkskammer für Oberfranken das Prädikat Weltklasse Oberfranken und den Erfinderpreis verliehen. Außerdem wurde der Coburger Handtuch+Matten-Service im Jahr 2003 zum oberfränkischen Botschafter für den Umweltpakt Bayern ernannt.

Joachim Krause nimmt sich außerdem noch jede Menge Zeit für ehrenamtliche Tätigkeiten: Er ist Obermeister der Textilreiniger-Innung Ober- und Unterfranken, ordentliches Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer, stellvertretender Präsident des Landesverbands der Textilreiniger in Bayern sowie Präsidiumsmitglied im Deutschen Textilreinigungs-Verband.



Artikel versendenArtikel Drucken



12.12.2017  Hohenstein Group veranstaltet Thementag am 25. Januar 2018

Wie sehen die Textilien der Zukunft aus? Welche Trends werden die Textilbranche künftig beschäftigen? Mit diesen Fragen befasst sich am 25. Januar 2018 der Thementag Sicherheit und Bioökonomie der Hohenstein Group in Bönnigheim. Die Referenten informieren unter anderem über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Dabei werden zum Beispiel nicht nur gesetzliche Vorgaben, sondern auch Produktbeispiele für smarte PSA thematisiert.

Weitere Infos: www.hohenstein.de


Artikel versendenArtikel Drucken



11.12.2017  Ipura-Clubtreffen bei Multimatic in Melle

Ipura-Clubtreffen bei Multimatic in Melle

Die Mitglieder des Ipura-Clubs trafen sich bei Multimatic in Melle. Auf dem Programm standen Tipps und Tricks zur Detachur und zur Wartung der Reinigungsmaschine. Außerdem präsentierten Büfa beziehungsweise Safechem und Seitz ihre alternativen Lösemittel in Kombination mit der Ipura.

Die Ipura mit ihrer Sprüh-Reinigungstechnik ist seit zehn Jahren im Markt. Nach Angaben von Multimatic sind weltweit aktuell mehr als 1.600 Ipuras in Betrieben installiert, davon 290 in Deutschland.



Artikel versendenArtikel Drucken



08.12.2017  Studie: Professionell aufbereitete Mopps halten mehr als doppelt so lange

Reinigungstextilien, die in einer Profimaschine aufbereitet werden, sollen um das 2,6-fache länger halten als wenn diese in einer Haushaltswaschmaschine gewaschen werden. Das ist ein Ergebnis einer Untersuchung des Labors Weber & Leucht in Fulda, die Electrolux Professional in Auftrag gegeben hatte. Weiter heißt es, dass die Haushaltwaschmaschine auch in Bezug auf die Hygiene im Hintertreffen sei.


Artikel versendenArtikel Drucken



06.12.2017  Datamars: ÖkoTex- und MRT-Tauglichkeits-Zertifikate für Transponder

Datamars Textil-ID-Transponder sind nicht nur gemäß ÖkoTex-Standard 100 gesundheitlich unbedenklich, sondern auch MRT-tauglich. Das hat das Unternehmen jetzt feststellen lassen. Ein neues Label garantiert, dass die Transponder LaundryChip 401 und 301 die klinischen Sicherheits- und Kompatibilitätsstandards für Magnet-Resonanz-Umgebungen einhalten.

Artikel versendenArtikel Drucken



30.11.2017  Fatex: Welche Schwerpunkte bei der zukünftigen Verbandsarbeit?

Fatex: Welche Schwerpunkte bei der zukünftigen Verbandsarbeit?

Was muss der Fachverband Textilpflege (Fatex) in Zukunft für seine Mitglieder leisten? Beim traditionellen Herbstseminar, diesmal in Karlsruhe veranstaltet, diskutierten die Mitglieder diese Frage. Das Ergebnis: der Fatex soll sich zukünftig auf die Schwerpunkte Rechtsberatung, Betriebssicherheitsservice mit Fokus auf Unternehmermodell, Vermittlung externer Spezialisten für Sonderthemen sowie Aus- und Weiterbildung konzentrieren.

Weiterhin wird der Landesverband seinen Mitgliedern Seminare zu aktuellen und Zukunftsthemen anbieten. Die Fatex-Geschäftsstelle in Stuttgart wird jetzt ein Konzept mit Details ausarbeiten.



Artikel versendenArtikel Drucken




[28.11.2017] Emco Bau übernimmt Kampmann Eingangsmatten

[24.11.2017] Jungmeister und Junggeselle auf Seifenblasenball geehrt 

[23.11.2017] Werner Nachbar ist gestorben 

[21.11.2017] Neue Textilreiniger-Innung mit Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland  

[20.11.2017] Richard Geiss: Voller Erfolg auf der parts2clean 2017

[15.11.2017] Mascot präsentiert neuen Katalog

[14.11.2017] Branchenreport: Täglich 100 Millionen Einweg-Handtücher

[13.11.2017] Anja Merker übernimmt Geschäftsführung von "Textil vernetzt" 

[08.11.2017] Seibt + Kapp hat neuen Inhaber

[06.11.2017] EFIT sucht Materialspenden für Untersuchungen

[03.11.2017] Lapauw: Transferon-Übernahme jetzt komplett

[01.11.2017] Jensen-Gruppe: Hausmesse Performance Days auf Mallorca

[25.10.2017] BG ETEM: Johannes Tichi ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung  

weitere News News-Archiv
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg
WRP
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
fintec

Termine

09.01.2018 - 12.01.2018
Heimtextil Frankfurt
Frankfurt am Main
heimtextil.messefrankfurt.com

06.03.2018 - 08.03.2018
Altenpflege
Hannover
www.altenpflege-messe.de

19.10.2018 - 22.10.2018
Expodetergo
Mailand
www.expodetergo.com


Gesamter Terminüberblick >

WRP ist
offizielles Organ
nachfolgender Verbände
und Gütegemeinschaften
unserer Branche
in Deutschland
 
Fachverbände

CINET
Comité International
de L'Entretien du Textile.

DTV
Deutscher Textil-
reinigungs-Verband e.V.

FWL
Fachverband für
Wäscherei-, Textil-
und Versorgungs-
management e.V.
 
Qualitätsverbund

EFIT
Europäische Förder-
vereinigung Innovative
Textilpflege e.V.
 
Gütegemeinschaften

Gütegemeinschaft
sachgemäße
Wäschepflege e.V.


WRP arbeitet
zusammen mit
Fachverbände

ETSA
European Textile
Services Association


Intex
Industrieverband
Textil Service
- intex e.V.


Wirtex
Wirtschaftsverband
Textil Service



Forschungsinstitute

Hohenstein
Institute



wfk
wfk - Cleaning
Technology Institute e.V.



Schulen und Ausbildung

TBZ
Textilreiniger
Bildungszentrum
Münsterland e.V.