News aus der Branche

08.12.2016  TDV Industries übernimmt Klopman International

Der französische Gewebehersteller TDV Industries ist neuer Eigentümer von Klopman International. Mit der Übertragung der Unternehmensanteile von der indischen Bank Exim seien die Verhandlungen jetzt abgeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung beider Firmen.

Der Gewebehersteller Klopman mit Unternehmenssitz in Frosinone, Italien, gilt als führend im Bereich der Produktion und der Vermarktung von technischen Textilien für Arbeits-, Schutz- und Unternehmensbekleidung. Laut dem Hersteller ist jedes dritte Berufsbekleidungsstück in Europa aus Klopman-Gewebe gefertigt.

Die Wurzeln des französischen Gewebeherstellers TDV Industries reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von 30 Millionen Euro, Klopman erreicht rund 120 Millionen Euro. Beide Firmen sollen auch in Zukunft autonom voneinander geführt werden. Der neue Konzern beschäftigt mehr als 650 Mitarbeiter.


Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg