News aus der Branche

11.04.2017  Kannegiesser übernimmt E-Tech in den USA

Kannegiesser übernimmt E-Tech in den USA

Martin Kannegiesser (l.) und Joe Schult, bisheriger Inhaber von E-Tech. Schult wird in der neuen Kannegiesser-Tochter technischer Geschäftsführer und der Geschäftsführer von Kannegiesser USA wird die Gesamtleitung übernehmen.
Die Firma Kannegiesser hat den amerikanischen Hersteller von Software und Fördertechnik E-Tech gekauft. E-Tech wurde 1970 gegründet und beschäftigt 140 Mitarbeiter, überwiegend Ingenieure und Softwareentwickler. Mit der Übernahme erweitert die Firma Kannegiesser die Präsenz in den USA und setzt auch in diesem Markt auf die Verknüpfung von Maschinentechnik mit Logistik und Fördertechnik.

"Wir wollen eine Verschmelzung unserer amerikanischen Firma mit der Firma E-Tech", erläutert Martin Kannegiesser, Geschäftsführer bei Kannegiesser. Er wird Aufsichtsratsvorsitzender der amerikanischen Firma, die eine 100-Prozent-Tochterfirma der Firma Kannegiesser in Vlotho ist. Das neue Unternehmen soll in zwei bis drei Jahren nur für den amerikanischen Markt eine Umsatzgröße von 100 Millionen Dollar erreichen.




Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg