News aus der Branche

13.06.2017  Elis übernimmt Berendsen plc

In der europäischen Textilservicebranche bahnt sich eine spektakuläre Übernahme an: Der französiche Wäschereikonzern Elis will die britische Gruppe Berendsen plc kaufen. Das meldet die englische Financial Times. Demnach hätten beide Parteien eine grundsätzliche Einigung erzielt. Nach Angaben der Zeitung übernimmt Elis seinen Wettbewerber für umgerechnet 2,6 Milliarden Euro und wird damit zum Marktführer in Europa.

Berendsen plc erzielte 2016 in 16 Ländern einen Umsatz von umgerechnet rund 1,26 Milliarden Euro und beschäftigt international 15.700 Mitarbeiter. Die Gruppe ist in Deutschland mit den Töchtern Berendsen Textilservice (Berufsbekleidung), Berendsen (Gesundheitsmarkt) und Decontam vertreten.

Elis arbeitet bisher in 14 Ländern, erreichte im letzten Jahr einen Gesamtumsatz von 1,513 Milliarden Euro und hat 25.000 Mitarbeiter. Der französische Wäschereikonzern übernahm in Deutschland zuletzt Puschendorf Textilservice und zählt hierzulande aktuell 17 Standorte.


Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg