News aus der Branche

21.12.2017  Jensen-Gruppe beteiligt sich an Inwatec

Jensen-Gruppe beteiligt sich an Inwatec

Die Jensen-Group und Inwatec werden Partner (v.l.): Lars Hansen, Inwatec, Jesper Munch Jensen, Vorstandsvorsitzender Jensen-Gruppe und Mads Andresen, Geschäftsführer Inwatec. (Bild Jensen)
Die Jensen-Gruppe übernimmt zum 1. Januar 2018 einen Anteil von 30 Prozent an Inwatec. Mit der Beteiligung wird die Jensen-Gruppe das Know-how im Bereich Automatisierung mit Robotik und KI erweitern. Gleichzeitig kann Inwatec auf das weltweite Vertriebs- und Servicenetz der Jensen-Gruppe zugreifen. Der internationale Komplettausstatter für Wäschereien ist in 24 Ländern tätig und in mehr als 40 Nationen vertreten. Inwatec wurde 2009 in Odense (DK) gegründet und beschäftigt heute 40 Mitarbeiter. Die Ingenieure und Softwarespezialisten konzentrieren sich auf Automatisierungslösungen für Wäschereien.

Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg