News aus der Branche

12.02.2018  VTS-Kampagne gegen Fremdgegenstände in der Wäsche

VTS-Kampagne gegen Fremdgegenstände in der Wäsche

VTS-Kampagne in der Schweiz: Die PDF-Dateien beziehungsweise die Druckvorlagen für die Plakate stellt der Verband kostenlos zur Verfügung.
In Wäschereien werden jede Woche kistenweise Fremdgegenstände bei der Sortierung der Textilien eingesammelt. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern stellt manchmal sogar ein Sicherheitsrisiko für die Angestellten dar. Der Verband Textilpflege Schweiz (VTS) startet deshalb die Sensibilisierungskampagne "Ihre Wäscherei sucht" mit dem Ziel, die Anzahl von Fremdgegenständen in der Wäsche zu verringern. Plakate in den Umkleideräumen oder Wäsche-Abgabestellen in den Hotels, Krankenhäusern, Alters- und Pflegeheimen und in den Industrieunternehmen sollen helfen, die Mitarbeiter auf das Problem aufmerksam zu machen.

Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum

© 2018 SN-Verlag Hamburg