03.06.2021

Umsatz bei Dorfner steigt trotz Corona

Vergleichsweise gut durchs letzte Jahr kam die Dorfner Gruppe. Der Hygiene- und Wäschereianbieter konnte sogar etwas mehr Umsatz als 2019 erwirtschaften.

Der Umsatz stieg auf 268,5 Millionen Euro. 2019 lag er noch bei 265,6 Millionen. „Damit sind wir in der Gesamtheit bisher vergleichsweise gut durch die Krise gekommen“, so Gesamtgeschäftsführer Peter Engelbrecht. „Das haben wir vor allem unserer hohen Expertise im systemrelevanten Gesundheitssektor zu verdanken - und natürlich dem extrem engagierten Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“
Umsatz bei Dorfner steigt trotz Corona
Foto/Grafik: Dorfner Gruppe
Karlheinz Rohrwild, Geschäftsführender Gesellschafter, und Peter Engelbrecht, Gesamtgeschäftsführer, freuen sich über einen guten Umsatz im letzten Jahr.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[09.11.2021] Umsatz im Waschraumhygienemarkt gestiegen
[05.08.2021] Dorfner hat neuen Leiter für seine Reinräume
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN