17.06.2021

Tourismus in Fernost belebt Texcare Asia

Während andere Messen wie die Cleanzone abgesagt werden, soll die Texcare Asia & China Laundry Expo weiter als Präsenzmesse stattfinden. Möglich macht es auch der Tourismus in Fernost, schreibt einer der Veranstalter, die Messe Frankfurt.

So habe es um den 1. Mai - einem Feiertag - gut 230 Millionen Reisen in der Volksrepublik China gegeben. Damit sei der Wert vor der Pandemie nahezu wieder erreicht worden. Die Messegesellschaft: „Mit dem Aufschwung in Hotels und Gaststätten fährt auch wieder das Geschäft in der Textilpflege hoch.“

130 Unternehmen haben Teilnahme bestätigt

130 Unternehmen hätten ihre Teilnahme bestätigt. Gut 75 Prozent der Fläche sei bereits gebucht. Als Beispiele werden unter anderem BÖWE, Girbau, Kannegiesser, Chuandao und Sun Shine genannt.

Die Messe findet vom 27. bis 29. September in Shanghai statt. Weitere Infos gibt es unter: https://is.gd/eZKawe.
Tourismus in Fernost belebt Texcare Asia
Foto/Grafik: Messe Frankfurt (Shanghai)
Auf der Texcare Asia & China Laundry Expo stellen zahlreiche Aussteller ihre Produkte vor.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[03.12.2021] Heimtextil ist abgesagt
[30.11.2021] Texcare Asia verschiebt sich auf 2022
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN