19.07.2021

Gütegemeinschaft trifft sich in Leipzig

Dank der Erfolge in der Bekämpfung der Pandemie werden Treffen vor Ort wieder möglich. Das nutzt die Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege für ihre Jahrestagung. Die findet diesmal in Leipzig statt.

Workshops behandeln die Themen „Gelebte Hygiene im Betrieb - Was haben wir in und aus der Pandemie gelernt“ und „Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz im Textilservice“. Zudem gibt es eine Podiumsdiskussion. Die dreht sich um den Textilservice und Mehrwegtextilien. An Ständen werden weitere Infos vermittelt, darunter zur Behandlung von Schadensfällen.

Zukunftspläne werden vorgestellt

Die Ergebnisse der Mitgliederbefragung und daraus abgeleitete Maßnahmen stehen ebenfalls auf dem Programm. Passend dazu soll auch ein Ausblick auf die Zukunftspläne der Gemeinschaft gegeben werden. Eine große Industrieausstellung und die Netzwerk-Abendveranstaltung runden das Event ab.

Durchgeführt wird die Tagung von Dienstag, den 12. bis Donnerstag, den 14. Oktober. Für die Teilnahme an der kompletten Veranstaltung (mit Übernachtungen) zahlen Mitglieder 395 Euro und Nicht-Mitglieder 595 Euro. Das komplette Programm, Einzelpreise und Anmeldungen gibt es unter: https://www.waeschereien.de/aktuelles/jahrestagung-2021.
Gütegemeinschaft trifft sich in Leipzig
Foto/Grafik: Shutterstock
Wäsche spielt bei der Jahrestagung der Gütegemeinschaft eine große Rolle.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[21.05.2021] GTIN neuer Digitalstandard für Textilpfleger
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN