08.10.2021

Thementag rund um den Grünen Knopf

Mit der Auszeichnung Grüner Knopf sollen nachhaltige Textilien gekennzeichnet werden. Doch die Anforderungen an Nachhaltigkeit steigen. Orientierung im Wirrwarr verschiedener Vorgaben will das Hohenstein Institut mit seinem Thementag zum Grünen Knopf bieten.

Neben der Theorie soll dabei auch die Praxis betrachtet werden. So kommen Hürden und Chancen zur Sprache, die der Grüne Knopf bietet. Das Zusammenspiel mit anderen Siegel wie OEKO-TEX wird ebenfalls behandelt. Einen Überblick gibt es zudem Auflauf des Zertifizierungsverfahrens.

Beginn um 10 Uhr

Der Thementag findet am Donnerstag, 21. Oktober, als Präsenzveranstaltung bei der Hohenstein Academy in Bönnigheim statt. Der Startschuss fällt um 10 Uhr, das Ende folgt gegen 16 Uhr. Die Teilnahme kostet 235 Euro plus Mehrwertsteuer. Lunch, Snacks, Getränke, Unterlagen und die Teilnahmebestätigung sind darin inbegriffen.

Anmeldungen und das Programm gibt es auf Hohensteins Homepage unter: https://www.hohenstein.de/de/termine/detail/gruener-knopf-so-gelingt-die-umsetzung.
Thementag rund um den Grünen Knopf
Foto/Grafik: Shutterstock
Mit dem Grünen Knopf werden nachhaltig produzierte Textilien ausgezeichnet.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN