11.11.2021

Carrington Textiles für Einsatz gegen Keime geehrt

Grund zur Freude gibt es beim Textilhersteller Carrington Textiles. Gleich zwei Auszeichnungen gewann das Unternehmen beim Treffen Awards and Summit: die Erste für seine Produktion in Corona-Zeiten und die Zweite für seine neuen, antiviralen Fasern.

Die Preise gab es am 3. November in London vom Branchenverband PCIAW. Das steht für „Professional Clothing Industry Association Worldwide“, auf Deutsch „weltweise Vereinigung der professionellen Bekleidungsindustrie“.

10 Millionen Meter Fasern für Arbeitskleidung im Gesundheitssektor

Den ersten Preis gewann Carrington in der Kategorie Service zur Pandemie. In der Hauptfabrik in Großbritannien wurde die Kapazität für spezielle Fasern gesteigert. Die kommen in medizinischer Arbeitskleidung zum Einsatz. Über 10 Millionen Meter stellte die Firma in 2020 her. Daraus lassen sich gut fünf Millionen Uniformsets fertigen.

Zufrieden zeigte sich Neil Davey, Geschäftsführer von Carrington: „Wir sind erfreut, von der PCIAW für unsere Arbeit währen der Pandemie geehrt zu werden. Aber jeder Zulieferer entlang der Lieferkette war genauso wichtig wie Carrington, um Kleidung an den britischen Gesundheitsdienst und den restlichen europäischen Gesundheitssektor zu liefern.“

Antivirale Fasern beste Innovation

Ebenfalls erfolgreich war Carrington in der Kategorie Fasern-Innovation. Dort bekamen die antiviralen Fasern des Herstellers die Auszeichnung.

Das Event Awards und Summit bestand nicht nur aus der Preisverleihung. Vom 2. bis 3. November kamen zahlreiche Branchenvertreter nach London, um auch über die Umsetzung von Nachhaltigkeit in der Textilindustrie zu reden.
Carrington Textiles für Einsatz gegen Keime geehrt
Foto/Grafik: PCIAW
Einen Preis für seine Bemühungen in der Pandemie erhielt Carrington von der Textil-Branchenvereinigung PCIAW.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN