19.01.2022

Heimtextil mit neuem Termin im Sommer

Gute Nachrichten gibt es für die Messe Heimtextil. Die wird im Sommer nachgeholt. Die Messe Frankfurt erhofft sich dabei Synergieeffekte mit zwei weiteren, gleichzeitig stattfinden Events.

Dabei handelt es sich um die Messen Techtextil und Texprocess. Zusammen bilden die Veranstaltungen diesmal ein Trio vom Dienstag, 21. bis Freitag, 24. Juni.

Bedürfnis nach persönlichen Begegnungen groß

Dankbar zeigt sich die Messegesellschaft über ihre Kunden in einer Mitteilung: „Es ist großartig zu sehen, welches hohe Vertrauen unsere Aussteller uns auch nach über zwei Jahren der Pandemie entgegenbringen. Das Bedürfnis, noch in diesem Jahr endlich wieder zu persönlichen Business-Begegnungen und globalen Neukontakten im Face-to-Face-Austausch zurückzukehren, ist ungebrochen groß.“

Bei der Heimtextil stellen Firmen Wohn- und Objekttextilien vor. Die Techtextil bietet Platz für technische und Hightech-Textilien. Die Texprocess wiederum zeigt neue Maschinen, Verfahren und Dienstleistungen für die Konfektion von Textilien.

Weitere Infos online

Eigentlich sollte die Heimtextil vom 11. bis 14. Januar stattfinden. Die Pandemie machte dem Veranstalter aber einen Strich durch die Rechnung. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten gibt es bei der Messe Frankfurt unter: https://heimtextil.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html.

Für die Techtextil und Texprocess haben sich bis Dezember laut Veranstalter 900 Aussteller eingeschrieben.
Heimtextil mit neuem Termin im Sommer
Foto/Grafik: Pietro Sutera/Messe Frankfurt
Auf der Heimtextil sollen Besucher im Sommer wieder viele Einblicke in die Textilwirtschaft bekommen.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[15.11.2022] Lars Wismer übernimmt A+A und Glasstec
[09.11.2022] EXPOdetergo: 17.000 Besucher gemeldet
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN