24.11.2022

Hohenstein eröffnet neues Labor in Indien

Die Textilindustrie spielt für die indische Wirtschaft eine große Rolle. Gleichzeitig ist es für viele Unternehmer schwierig, zu den üblichen Kosten vor Ort Kleidung günstig zu produzieren und gleichzeitig auf Nachhaltigkeit zu achten. Hohenstein hat kürzlich ein neues Labor eröffnet, damit Betriebe diesen Spagat besser meistern können.

Zur Eröffnung kamen Prof. Dr. Stefan Mecheels (Leiter Hohenstein), Dr. Christof Madinger (COO Hohenstein HHTI) und Dr. Helmut Krause (Technical Director Softlines & Shoes). Die Feier fand am 11. November statt.

Als Standort wurde Gurugam südwestlich von Delhi ausgewählt. Die Fachleute prüfen dort Leder- und Schuhwaren. Dieser Schwerpunkt macht das neue Labor einzigartig im Netzwerk von Hohenstein, heißt es vom Institut.

Oeko-Tex auf Konferenz vorgestellt

Einen Tag vor der Eröffnung lud Hohenstein India zur Global Sustainability Conference. Auch die fand in Gurugam statt. Dabei wurde diskutiert, wie Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg vereint werden können.

Getreu dem Motto „Local by Global“ wurde das Thema auf die indische Textilindustrie zugeschnitten und das Label Oeko-Tex ausführlich betrachtet. Hohenstein ist am Label beteiligt und war einer von dessen Gründern 1992.

„Nachhaltige Produkte Gebot der Stunde“

„Die Zeiten in der globalen Textilbranche ändern sich rasant - nachhaltige Produkte sind das Gebot der Stunde“, sagte Mecheels zu Beginn der Konferenz. „Ich bin mir sicher, dass Sie heute einiges mitnehmen können, dass sie bei ihren Bestrebungen nach mehr Nachhaltigkeit unterstützt.“

Vinod Kumar, Managing Director von Hohenstein India, ergänzte: „Diese Veranstaltung ist eine großartige Gelegenheit für die indische Textilindustrie, vom globalen Know-how der Hohenstein Experten zu profitieren, ihre Produkte und Prozesse zu optimieren und sich letztlich im globalen Wettbewerb zu behaupten.“
Hohenstein eröffnet neues Labor in Indien
Foto/Grafik: Hohenstein
In Indien eröffnete Hohenstein ein neues Testlabor.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[22.05.2024] Dibella erhält Verstärkung im Vertrieb
[15.05.2024] Gerd Kopp verstorben
[15.05.2024] Sicher mit Chemie im Betrieb umgehen
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN