16.02.2023

Bosch zeigt nachhaltige Kessel auf Messe

Die Dampferzeugung auf nachhaltige Art möglichst ohne Öl zu gestalten stellt für viele Wäschereien eine große Herausforderung dar. Der Hersteller Bosch bietet verschiedene Kesselsysteme an, die den Kunden helfen sollen. Die neuen Maschinen werden im März vorgestellt. Den Rahmen für die Vorstellung bietet die Internationale Sanitär- und Heizungsmesse ISH.

Die Veranstaltung findet vom 13. bis 17. März, Montag bis Freitag, in Frankfurt am Main statt. „Mit unseren Technologien sind wir Wegbereiter für CO2-neutrale Wärmeerzeugung, sowohl in industriellen Prozessen als auch in Fernwärmeanwendungen“, ist Sven Rathmann überzeugt. Er leitet bei Bosch als Geschäftsführer den Bereich Industriekessel. Neben neuen Anlagen unterstütze sein Unternehmen Firmen dabei, ihre Systeme effizienter, nachhaltiger und sicherer zu gestalten.

„Nachfrage nach elektrischer Dampferzeugung wächst rasant“

Drei Arten neuartiger Kessel stellt Bosch auf der Messe vor: Elektrokessel, hybride Systeme und solche mit Wasserstoff. Der Elektrodampfkessel ELSB wird live am Bosch Messestand vorgeführt. Er arbeitet 100 Prozent elektrisch und erzeugt 300 bis 7.500 Kilogramm Dampf je Stunde bei maximal 24 bar. Dampfprozesse bis zu 224 C° soll er abdecken. Rathmann: „Die Nachfrage nach elektrischer Dampferzeugung wächst rasant.“

Auch hybride Kesselsysteme sieht Bosch als zukunftsweisend an. Sie können verschiedene Energieträger nutzten, darunter auch Green Fuels. Wasserstoff und Bio-Brennstoffe kommen ebenso in Frage. Zudem seien viele Bestandsanlagen geeignet, um nach einem Upgrade auf regenerative Energieträger zu wechseln, schreibt Bosch. Auch ein Beispielsystem, dass mit Wasserstoff arbeitet, zeigt die Firma auf der Messe.

Einsparpotenziale durch App entdecken

Wer für sich selbst Einsparpotenziale ermitteln will, kann auf eine App von Bosch zurückgreifen. „Die App konfiguriert potenzielle Energieeinsparungen auf Basis kundenspezifischer Lastprofile“, sagt Daniel Gosse, Leiter Marketing und Akademie von Bosch Industriekessel. „Auch Kosten- und Wirtschaftlichkeitsvergleiche mit dem Einsatz von Wasserstoff, Strom sowie Hybridsysteme lassen sich abbilden und bewerten.“

Zudem hat Bosch Steuerungssysteme im Angebot, die für mehr Effizienz in Betrieben sorgen können. Weitere Infos zur ISH gibt es online: https://ish.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html.
Bosch zeigt nachhaltige Kessel auf Messe
Foto/Grafik: Bosch
Der neue, elektrisch betriebene Dampfkessel ELSB wird von Bosch auf der ISH gezeigt.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[14.05.2024] Böwe lädt zur Hausmesse ein
[02.05.2024] Techtextil und Texprocess registrieren 38.000 Besucher
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN