04.08.2023

Textil-Lernlabor ELLSI eröffnet

Eine neue Adresse für die Weiterbildung von Fachkräften im Textilsektor bietet die Technische Hochschule Augsburg (THA). Dort wurde kürzlich das Education and Learning Lab for Sustainability Innovations (ELLSI) eröffnet. Die Einrichtung ist Teil des KI-Produktionsnetzwerkes der Schule und soll bei der Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft für Textilien helfen.

„Gerade weil das Thema Textilrecycling Arbeit an der Zukunft ist, kann es dabei nicht nur um Technik gehen“, betonte Prof. Dr. Nadine Warkotsch, Vizepräsidentin für Forschung und Nachhaltigkeit an der THA. „Deshalb ist die Erweiterung des Recycling Ateliers mit dem Lernlabor ELLSI der konsequente Schritt im KI-Produktionsnetzwerk. Denn die Innovationen in der Branche brauchen kluge Köpfe, die nachhaltig denken und Kreislaufwirtschaft aktiv gestalten.“

„Wir wollen Konsumenten für Nachhaltigkeit sensibilisieren“

Um die wissenschaftliche Leitung der neuen Einrichtung kümmern sich Prof. Dr. Sarah Hatfield und Prof. Dr. Simone Kubowitsch. Hatfield „Wir freuen uns, mit dem Lernlabor ELLSI unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten. Zum einen profitieren unsere Kollegen an der THA, denn die Konzepte und Lehrangebote lassen sich in nahezu alle Fachbereiche an unserer Hochschule übertragen. Zum anderen wollen wir Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter in Sachen Kreislaufwirtschaft unterstützen und Konsumenten insgesamt für Nachhaltigkeit sensibilisieren.“

„Das ELLSI transferiert Wissen und Kompetenzen im Bereich Recycling und Kreislaufwirtschaft in Lehre, unternehmerische Praxis und Forschung“, so Kubowitsch. „Die Textilbranche ist dabei eine der wichtigsten Querschnittsindustrien mit vielen Möglichkeiten, um praxisnahe Konzepte für kreislauffähiges Wirtschaften und Design4Recycling erfahr- und erlernbar zu machen.“

Auch virtuelle Realität kommt zum Einsatz

Für die neue Einrichtung nutzt die Hochschule u.a. virtuelle Realität. So können sich Nutzer in einem fiktiven Geschäft über die Auswirkungen ihrer Käufe informieren. Daneben sollen Studierende und Forscher über das Labor besser miteinander vernetzt werden und Firmen die Möglchkeit haben, ihre Maschinen und Prozesse für Tests nachzubauen.
Textil-Lernlabor ELLSI eröffnet
Foto/Grafik: Behrus Yazdanfar / YAAAA Mann Agency
Zur Eröffnung des neuen Labors lud die Technische Hochschule Augsburg zahlreiche Gäste ein.
Textil-Lernlabor ELLSI eröffnet
Foto/Grafik: Behrus Yazdanfar / YAAAA Mann Agency
Das ELLSI soll bei der Realisierung der Kreislaufwirtschaft für Textilien helfen.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[16.02.2024] Verband ETSA lädt zur Preisverleihung
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN