13.11.2023

Mewa Austria gewinnt 3. Platz bei ALC-Awards

Mewa Austria freut sich über eine Auszeichnung bei den Austrian Leading Companies (ALC) Awards für seine Nachhaltigkeit. Dort erhielt das Unternehmen für nachhaltige Leistungen den dritten Platz in der Kategorie Mittelbetriebe.

Verkaufsleiter Alexander Kaiser: „Wir freuen uns sehr über diesen kontinuierlichen Erfolg und die Auszeichnung. Wir haben in den letzten zehn Jahren bereits zum fünften Mal eine Top-Drei-Platzierung in der Kategorie Mittelbetriebe in Niederösterreich erreichen können. Das macht uns sehr stolz.“

Teilnehmer in drei Kategorien aufgeteilt

Die ALC wurde dieses Jahr zum 25. Mal vergeben. Die Tageszeitung „Die Presse“, der Kreditschutzverband KSV 1870 und PwC Österreich zeichnen damit Unternehmen in Österreich als Top-Betriebe aus. Dabei schauen die Veranstalter auf die letzten drei Abschlüsse der Bewerber. Auf dieser Grundlage werden zehn Leistungskennzahlen gebildet, um Unternehmen branchenübergreifend zu vergleichen

Unterteilt wurden die Teilnehmer diesmal entsprechend ihrer Umsätze in kleine, mittlere und große Unternehmen. Mittelbetriebe umfassen Betriebe mit einem Jahresumsatz bis 50 Millionen Euro.
Mewa Austria gewinnt 3. Platz bei ALC-Awards
Foto/Grafik: Peroutka/DiePresse
(V.l.) Karl Wilfing (NÖ Landtagspräsident), Alexander Kaiser (Mewa-Vertriebsleiter) und Juliane Rainer Oitzinger (A1 Vertriebsleitung Large Enterprise) freuen sich über den 3. Platz für Mewa.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[09.07.2024] Elis sponsert Hamburg Open
[05.07.2024] Kosten in der Textilpflege wieder gestiegen
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN