05.03.2024

Veit öffnet seine Hausmesse im April

Im April veranstaltet Veit die diesjährige Ausgabe seiner Hausmesse. Neben dem Gastgeber stellen auch weitere, bekannte Zulieferer der Textilpflege dort ihre Highlights vor.

Veit rückt drei seiner Produkte in den Fokus. Der Hemdenfinisher SF 27 kommt laut seinem Hersteller mit weniger Energie als seine Vorgänger aus, ist ergonomischer aufgebaut und liefert gleichzeitig gute Ergebnisse. Betriebe mit wenig Platz bekommen mit dem Kompaktfinisher CF 20 ein leicht zu bedienendes Gerät. Die Universalpresse 8910 Hot Heat verbindet u.a. einen klassischen, zirkularen Schließvorgang mit einem Schnelldruckregler und Druckmanometer.

Bekannte Zulieferer nehmen ebenfalls teil

Zu den weiteren Ausstellern zählt Jumag. Besucher können sich über dessen Dampferzeuger informieren. Für Kassensysteme sind Düchting und Henning-Datentechnik vor Ort. Einwandfreie Hygiene wollen Büfa, Christeyns, Kreussler und Seitz mit ihren Reinigungsmitteln sicherstellen.

Waschmaschinen gibt es bei Miele und Schulthess zu sehen, Reinigungsmaschinen wiederum bei Böwe und Multitex. Nachhaltige Verpackungen ermöglicht Hawo mit seiner Marke Organix. Fritz Rode und Rewakon ergänzen mit ihrem Zubehör die vorgestellten Sortimente.

Zwei Verbände repräsentieren die Textilpflege an sich. Der Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV) und die europäische Vereinigung EFIT bieten Informationen über ihre Arbeit und die Möglichkeit, unterschiedliche Sichtweisen auf die Branche auszutauschen.

Abendveranstaltung lässt 1. Veranstaltungstag ausklingen

Ebenfalls Bestandteil des Programms sind Maschinenführungen und Betriebsbesichtigungen beim Gastgeber Veit. Zum entspannten Ausklingen des 1. Veranstaltungstages gibt es ab 19 Uhr eine Abendveranstaltung. Neben Essen und Trinken wird dabei auch musikalische Unterhaltung durch die Band Jaam geboten.

Die Zielgruppe der Messe ist weit gefasst. Dazu gehören Mitarbeiter bzw. Unternehmer in der Textilpflege von Altenheimen, Hotels, Textilreinigungen, Schulen, Wäschereien und Werkstätten.

Als Hotels für Übernachtungen kommen u.a. das Hotel Rid in Kaufering (www.hotel-rid.de) und das Vienna House Easy Landsberg in Landsberg am Lech (www.viennahouse.com) in Frage. In Landsberg am Lech wird auch die Messe selbst durchgeführt. Veit ist dort in der Justus-von-Liebig-Straße 15 daheim.

Anmeldungen sind online möglich

Öffnen wird die Veranstaltung an zwei Tagen: Freitag, 12. und Samstag, 13. April. Start ist jeweils um 9 Uhr, das Ende folgt gegen 17 Uhr. Anmeldungen von Besuchern nimmt Veit online an: http://tinyurl.com/24roxpdj. Der Eintritt ist frei.

Letztes Jahr im Mai schauten mehr als 300 Gäste vorbei. Die kamen u.a. aus Hauswäschereien, Textilreinigungen, Wäschereien, Altenheimen und Hotels.
Veit öffnet seine Hausmesse im April
Foto/Grafik: Veit
Nach einer erfolgreichen Ausgabe in 2023 hofft Veit auch dieses Jahr wieder auf reges Interesse an seiner Hausmesse.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[15.05.2024] Gerd Kopp verstorben
[15.05.2024] Sicher mit Chemie im Betrieb umgehen
[14.05.2024] Stahl sponsert Fußballverein
[14.05.2024] Böwe lädt zur Hausmesse ein
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN