30.04.2019

Reinigungsmittel und Textilien: Projekt untersucht Wechselwirkungen

In Österreich haben Anwender, Hersteller und Entwickler von Reinigungsprodukten ein Projekt gestartet, um unterschiedlichen Textilqualitäten in Kombination mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln zu untersuchen.

Ziel ist, hier eine maximale Prozesssicherheit gewährleisten zu können. Trotz Hygieneplänen steigen die Hygienerisiken in Gesundheitseinrichtungen. Zwei Jahre sollen in ihnen reale Situationen simuliert und verschiedene Materialien und Herstellungsmethoden der Textilien getestet werden. Unterstützt wird das Projekt durch die österreichische Forschungsförderungsgesellschaft.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN