04.10.2022

Dibella: Projekt für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Ein Projekt von Dibella und einigen Partnern ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 nominiert. Dabei handelt es sich um Cibutex.

Was es mit dem Projekt auf sich hat, erklärt Dibellas Geschäftsführer Ralf Hellmann so: „Cibutex ist ein Projekt, das uns besonders am Herzen liegt, denn es schließt den textilen Kreislauf in großem Stil. Nach unseren ersten erfolgreichen Re- und Upcycling-Vorhaben von ausgedienter Objektwäsche sind wir zu der Erkenntnis gelangt, dass ein nachhaltig positiver Effekt eintritt, wenn wir einen industriellen Maßstab erreichen.“

Ziel: 400 Tonnen Textilien recyceln

Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich Dibella mit mehreren Kunden zur Cibutex (Circular Business Textiles) zusammengeschlossen. „Sie führt Alttextilien einem geeigneten Wiederverwertungs- oder Weiterverwendungsprozess zu und schüttet die dadurch entstehenden Gewinne wieder an die Mitglieder aus“, sagt Hellmann.

Die Gesellschaft stehe jedem Interessenten offen. Product DNA schloss sich im Mai dem Projekt an.

In diesem Jahr will Dibella über Cibutex 400 Tonnen aussortierte Objekttextilien sammeln, um sie wieder in den Nutzungskreislauf einzubringen oder zur recyceln. Ist der Baumwollanteil hoch, lassen sich daraus Lyocell-Fasern herstellen. Das mechanische Recycling sorgt dagegen dafür, dass die Fasern direkt in den Textilkreislauf zurückgehen können. Dann werden sie u.a. zu Jeansgeweben verarbeitet.

81 Kandidaten sind nominiert

Bei der aktuellen Ausgabe des Deutschen Nachhaltigkeitspreises nehmen 81 Kandidaten teil. Es gibt fünf Kategorien: Klima, Ressourcen, Biodiversität, Lieferkette und Gesellschaft. Während des 15. Deutschen Nachhaltigkeitstages (1. und 2. Dezember) werden die Sieger verkündet. Ob Dibella als „Vorreiter für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“ ausgezeichnet wird, zeigt sich dann.

Zu den weiteren Nominierten zählen u.a. Lenzing, Lidl, MVV Energie und Zalando. Weitere Infos zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis gibt es auf der Preis-Homepage unter: https://www.nachhaltigkeitspreis.de.
Dibella: Projekt für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert
Foto/Grafik: Dibella
Zusammen mit einigen Partnern hat Dibella das Projekt Cibutex zum Recyceln von Textilien ins Leben gerufen.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[12.01.2023] Mewa gewinnt Nachhaltigkeitspreis
[10.01.2023] Dibella: Dirk Ladenberger neu im Team
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN