21.05.2024

Klopman veröffentlicht 8. Nachhaltigkeitsbericht

Auch Klopman, bekannt als Hersteller von Arbeitskleidung, spürt den Trend zu mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft. Um ihm nachzukommen, hat das Unternehmen seinen 8. Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin werden die hauseigenen Maßnahmen bezüglich des Themas aus dem Fiskaljahr 2022 bis 23 (vom 3. April 2022 bis 1. April 2023) beschrieben.

Klopman schreibt: „Im Herzen unserer Philosophie steht unsere Ambition, Werte zu schaffen, indem wir innovative und umweltfreundliche Produkte entwickeln. So helfen wir dabei, eine gerechtere und inklusive Gesellschaft entlang der ganzen Wertschöpfungskette aufzubauen. Und wir beschützen unseren Planeten.“ Im Kern sei der Report Ausdruck des firmeneigenen Verantwortungsbewusstseins für die Umwelt, die Berücksichtigung sozialer Standards und ökonomische Vitalität.

276.000 m3 Wasser aufbereitet

Als Erfolge führt das Unternehmen u.a. die Wiederaufbereitung von verbrauchtem Wasser 276.006 m3) und ein Absinken des Dampfverbrauchs (um ein Viertel) auf. Dieser Report ist der Erste von Klopman, der die Global Sustainability Reporting Standards (entwickelt von GRI Standards) berücksichtigt. Selbige definieren Richtlinien für Nachhaltigkeitsberichte.

Verfügbar ist das englische Dokument online: https://tinyurl.com/2bn24nyo.
Klopman veröffentlicht 8. Nachhaltigkeitsbericht
Foto/Grafik: Klopman
Klopman hat seine jüngsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen im neuesten Nachhaltigkeitsbericht zusammengefasst.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[05.06.2024] Klopman erhält Klimapreis der ETSA
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN