06.07.2021

DTV beklagt massiven Kostenanstieg in der Textilpflege

Eine massiven Kostenanstieg in der Textilpflege beklagt der Deutsche Textilreinigungs-Verband DTC. Gleich mehrere Posten seien in den letzten zwölf Monaten angestiegen. Zugleich fürchtet die Vereinigung einen Preiskampf zwischen unterschiedlichen Anbietern.

„Nachdem die Textilservice-Branche in den vergangenen Monaten durch die Lockdown-Maßnahmen und Schließungen von Hotellerie und Gastronomie bereits mit massiven Umsatzeinbrüchen zu kämpfen hatte, wird nun auch das Wiederhochfahren erschwert“, schreibt der Verband. „Denn in vielen Kostenbereichen steigen die Preise.“ Auch Hygienemaßnahmen gegen Corona - darunter Tests - führt der DTV auf.

Baumwolle bis zu 50 Prozent teurer

Ein Bereich mit großem Kostenanstieg sei der Einkauf. Textilien machten gut 23 Prozent der Ausgaben im Textilservice aus. Polyesterfasern hätten sich in einem Jahr über 20 Prozent verteuert, Baumwolle sogar bis zu 50 Prozent. Betrachtet wurde der Zeitraum von Mai 2020 bis Mai 2021.

Weiterer Kostentreiber sind laut DTV die Personalkosten. Darauf entfallen im Schnitt 45 Prozent der Ausgaben im Textilservice. Der Mindestlohn habe um 2,6 Prozent zuleget und Tarifverträge ähnlich viel. Zudem stieg der Ölpreis massiv. CO2-Zertifikate legten ebenfalls zu.

Anbieter schrecken vor Preissteigerungen zurück

Zugleich bestehe ein hoher Kostendruck in der Branche. Und viele Kunden von Textilpflege seien selbst noch angeschlagen, sodass viele Textilservice-Betriebe ihre Preise nicht erhöhen wollen. Sie hätten Angst, sonst ihre Kunden zu verlieren. Außerhalb Deutschland habe in einigen Staaten schon ein Preiskampf begonnen.

Friedrich Eberhard, DTV-Geschäftsführer und Inhaber eines Textilservice-Dienstleisters, mahnt: „Jetzt, wo viele unserer Kundenbranchen wieder in Schwung kommen, sollten wir nicht mit Dumpingangeboten unsere hochwertige Dienstleistung auf dem Markt präsentieren, sondern die großen Kostensteigerungen auch realistisch einpreisen.“
DTV beklagt massiven Kostenanstieg in der Textilpflege
Foto/Grafik: Shutterstock
Massiv gestiegene Kosten belasten den Textilservice, mahnt der DTV.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN