22.12.2022

Hohenstein: Neues Labor in Shanghai eröffnet

Der Textildienstleister Hohenstein baut seine Angebote aus. Dafür wurde jetzt ein neuer Standort in Shanghai eröffnet. Anfang 2023 sollen dort die ersten Tests an Textilien folgen.

„Hohenstein steht traditionell für Innovation und Qualität“, sagte Prof. Dr, Stefan Mecheels, Leiter von Hohenstein, zu diesem Anlass. „Wir freuen uns sehr, einen weiteren Meilenstein in unserem internationalen Netzwerk zu feiern, der diesen Grundsätzen folgt. Egal, wo die Untersuchungen, Tests und Analysen durchgeführt werden, alle unsere Labore arbeiten mit modernster Ausrüstung und den gleichen hohen Standards.“

2. Neueröffnung in diesem Jahr

Außerdem sollen Kundenwüsche so flexibel wie möglich erfüllt werden, so Mecheels. In der Millionenstadt Shanghai ist die Niederlassung im Industriepark Pudong District zu finden. Bisher unterhielt Hohenstein schon ein chinesisches Labor in Hongkong. Das bleibt bestehen.

Erst im November wurde ein neuer Standort von Hohenstein in Indien eröffnet. Insgesamt arbeiten rund 1.000 Mitarbeiter weltweit beim Dienstleister.
Hohenstein: Neues Labor in Shanghai eröffnet
Foto/Grafik: Hohenstein
In neuem Labor in Shanghai sollen bald die ersten Tests durchgeführt werden.
Hohenstein: Neues Labor in Shanghai eröffnet
Foto/Grafik: Hohenstein
Inzwischen unterhält Hohenstein weltweit einige Standorte.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[15.05.2024] Gerd Kopp verstorben
[15.05.2024] Sicher mit Chemie im Betrieb umgehen
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN