07.06.2024

Selbstkühlende Textilien und Kompaktfinisher ausgezeichnet

Auf der Doppelmesse Techtextil und Texprocess wurden im April wieder die jeweiligen Innovation Awards vergeben. Auf der Techtextil überzeugten u.a. die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) mit selbstkühlenden Textilien die Jury. Veit punktete wiederum auf der Texprocess mit seinem Kompaktfinisher CF20 DesFin.

Das DITF erhielt seine Auszeichnung in der Kategorie New Technologie. Lea Zimmermann entwickelte dort für ihre Promotion ein Konzept für selbstkühlende Textilien. Unterstützung erhielt sie nicht nur durch DITF, sondern auch von der Schill+Seilacher GmbH und der Ingeborg-Gross-Stiftung.

Umweltschonende Abkühlung

Konkret wurde eine resourcensparende Beschichtungsrezeptur für technische Textilien entwickelt. Diese reflektiert das Sonnenlicht mit großer Effizienz und kühlt Textilien von selbst um bis zu 2° C unter die Umgebungstemperatur ab. Laut DITF ist die Beschichtung außerdem nachhaltig, einfach aufzutragen und skalierbar. Zudem widerstehe sie ebenso gut starker UV-Strahlung sowie der Witterung und weise Wasser ab.

Auch Veit hatte Grund zur Freude. Der hauseigene Kompaktfinisher CF20 DesFin macht Gerüchten, Schimmel, Verunreinigungen und Krankheitserregern ohne Chemie den Garaus. Dafür vergab die Jury den Texprocess Innovation Award in der Kategorie Ökonomische Qualität. Eine Liste mit allen Siegern gibt es online: https://tinyurl.com/2bobrdcm.

Für den Veranstalter war die Doppelmesse auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Dafür sorgten u.a. 38.000 Besucher und 1.700 Aussteller.
Selbstkühlende Textilien und Kompaktfinisher ausgezeichnet
Foto/Grafik: Messe Frankfurt/Thomas Fedra
Veit gewann beim Texprocess Innovation Award den Preis in der Kategorie Ökonomische Qualtiät. Sabine Scharrer (Messe Frankfurt, links) und Jürgen Brecht (Hauber-Gruppe, Mitglied der Preisjury, rechts) überreichten die Auszeichnung an Christopher Veit (Geschäftsführer Veit, 2. v.l.) und Sascha Oehl (Director Produkt & Innovation bei Veit, 3. v.l.).
Selbstkühlende Textilien und Kompaktfinisher ausgezeichnet
Foto/Grafik: Messe Frankfurt/Thomas Fedra
(V.l.) Sabine Scharrer (Messe Frankfurt) übergab einen Techtextil Innovation Award an Prof. Götz T. Gresser, Cigdem Kaya, Lea Zimmermann (alle DITF), Dr. Friedrich Wirbeleit (Ingeborg-Gross-Stiftung) und Braz Kosta (CITEVE).
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[05.06.2024] Klopman erhält Klimapreis der ETSA
[24.05.2024] Veit: Hausmesse war „voller Erfolg“
[14.05.2024] Linen2Go erhält Preis
[02.05.2024] Techtextil und Texprocess registrieren 38.000 Besucher
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN