16.04.2021

Hertweck baut neues Firmengebäude

Der 9. April war ein großer Tag für die Firma Hertweck in Ötigheim in Baden-Württemberg. Da fiel mit dem Spatenstich der offizielle Startschuss für den Bau des neuen Firmengebäudes. Der Dienstleister im Bereich Wäscheservice und Textilreinigung will damit seine Kapazitäten erweitern.

Zum Startschuss kamen die Geschäftsführer Ulrike und Lucas Hertweck, Bürgermeister Frank Kiefer und Rouven Thiemermann von der Baufirma Freyler Industriebau. Dabei hielten sie den nötigen Corona-Abstand ein.

Hertweck gibt es seit mehr als vier Jahrzehnten. Da das bisherige Firmengebäude an seine Kapazitätsgrenze stößt, wird der Neubau auf einem Nachbargrundstück errichtet. Gut 6.000 Quadratmeter bieten Platz für das neue Gebäude. Das wird 41 Meter lang. Neben der Produktion mit Lagerbühne kommen auch Sanitär-, Umkleide- und Pausenräume dort unter.

Mit der Fertigstellung wird Ende Januar 2022 gerechnet.
Hertweck baut neues Firmengebäude
Foto/Grafik: Freyler
Die Erweiterung von Hertweck wird ungefähr so aussehen, wenn sie fertiggestellt ist.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN