07.06.2021

Teamführung im Kurs kennenlernen

Fachkräfte, die ihre Arbeit gut verrichten, haben oft die Chance, befördert zu werden. Doch mit der neuen Stelle kommt auch neue Verantwortung für die eigene Arbeit und die Teammitglieder. Wie sich Teams gut führen lassen, soll ein Kurs des Verbands Textilpflege Schweiz (VTS) vermitteln.

Dafür werden Kenntnisse zur Kommunikation vermittelt. Das Vier-Ohren-Prinzip gehört dazu. Unterschiedliche Führungsstile und das Finden eines eigenen Ansatzes bilden eine weitere Grundlage für Führungskräfte. Dasselbe gilt für die Rollen und Erwartungen, die an Teamleader gestellt werden. Selbstsicheres Auftreten und der Wissenstransfer von der Theorie in die Praxis stehen ebenfalls auf der Tagesordnung.

Zielgruppe für den Kurs sind Teamleiter, Schichtführer und ähnliche Fachkräfte in Textilreinigungen und Wäschereien. Veranstaltet wird der Kurs am 16. September im Ort Olten in der Schweiz (Kanton Solothurn). Beginn ist um 9 Uhr und das Ende um 16 Uhr. Nadia Gunti von der Reinhard Advisory AG in Thun referiert.

VTS-Mitglieder können kostenlos teilnehmen, alle anderen zahlen 490 Schweizer Franken. Zur Anmeldung geht es auf der VTS-Homepage.
Teamführung im Kurs kennenlernen
Foto/Grafik: Shutterstock
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN