22.10.2021

Auffrischungskurs für Hygienebeauftrage

Hygienebeauftragte sind in jenen Wäschereien vorgeschrieben, die besondere Hygienesiegel einhalten sollen. Entsprechende Fachkräfte, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen, bekommen im November in einem Kurs Gelegenheit.

Zu den Themen, die behandelt werden, gehören die Gesetzte, Verordnungen und Richtlinien zur Wiederaufbereitung von Wäsche aus Krankenhäusern, Lebensmittelbetrieben und Pflegeheimen. Bei Kleidung von infizierten Menschen oder mikrobiologischen Problemen in Wäschereien sind Hygienesicherungsmaßnahmen notwendig. Eigenkontrollen und Dokumentationsnachweise runden das Programm ab.

Zielgruppe sind Hygienebeauftragte in gewerblichen Wäschereien, die einen passenden Grundlehrgang abgeschlossen haben. Andre Tomczyk leitet den Kurs. Er ist RAL-Prüfbeauftragter.

Präsenzveranstaltung in Leipzig

Veranstaltet wird der Kurs am 3. und 4. November, einem Mittwoch und Donnerstag. Am 1. Tag geht es um 13 Uhr los, Schluss ist gegen 17 Uhr. Am Donnerstag lernen die Teilnehmer von 8 bis 13 Uhr. Veranstaltungsort ist das Vienna House Easy Leipzig in der Goethestraße 11. Teilnehmer können Zimmer reservieren unter (05 4 65) 31 22 80 oder: reisestelle@hansalogservices.de.

Die Teilnahme kostet für Mitarbeiter aus Gütezeichen-Betrieben 350 Euro, für alle anderen 440. Veranstaltungsunterlagen werden per Downloadlink zur Verfügung gestellt. Der Kurs trägt die Nummer 810 L. Besucher müssen sich an die 3G-Regeln halten. Anmeldungen nimmt Hohenstein über seine Homepage an: https://www.hohenstein.de/de/termine/detail/auffrischungskurs-hygienebeauftragte-810-l.

Fragen zum Kurs schicken Interessierte an: academy@hohenstein.com.
Auffrischungskurs für Hygienebeauftrage
Foto/Grafik: Shutterstock
Nicht nur für Krankenhauskleidung sind Hygienebeauftragte in Wäschereien wichtig.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN