04.10.2021

DTV veranstaltet Party

Mit den Impfungen gibt es auch neue, alte Freiheiten. Die will der DTV (Deutsche Textilreinigungs-Verband) nutzen und lädt zu einer Party ein. Dabei steht auch ein Abschied im Fokus.

Präsident Friedrich Eberhard nutzt die Feier, um sich zu verabschieden. Er gibt nach 14 Jahren sein Amt an seine bisherige Vize Beate Schäfer ab. Freude und Humor stehen im Mittelpunkt der Party. Statt einer Tagesordnung gibt es daher einen DJ.

Persönlicher Austausch gewünscht

Der Verband schreibt: „Es kam uns immer wieder von verschiedenen Seiten zu Ohren, wie sehr man den persönlichen Austausch untereinander vermisse. Da mittlerweile klar ist, dass auch die Texcare International Opfer der Pandemie wird, ist es uns – dem DTV – umso wichtiger, zu einer Veranstaltung zu laden, die genau das vermisste menschliche Miteinander bieten wird.“

Durchgeführt wird die Party am Samstag, 27. November, von 18 bis 1 Uhr im Druckwasserwerk in Frankfurt am Main (Rotfeder Ring 16). Verbands- und Fördermitglieder nehmen ohne Gebühr teil. Jedes Mitglied darf bis zu drei Leute kostenlos anmelden. Für jeden weiteren Gast stellt der DTV 99 Euro netto in Rechnung.

3G-Prinzip wird angewandt

Zugelassen sind nur geimpfte, genesene und negativ getestete Personen nach dem 3G-Prinzip. Anmeldungen sind bis zum 12. November online beim DTV möglich: https://is.gd/ynARyQ.
DTV veranstaltet Party
Foto/Grafik: DTV
Der bisherige DTV-Präsident Friedrich Eberhard (links), seine Nachfolgerin Beate Schäfer und Geschäftsführer Andreas Schumacher laden zur Verbandparty ein.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN